Wir empfehlen jedem, als erste Tuningmaßnahme zunächst in eine Breitbandlambdasonde mit Anzeige zu investieren.

Dieser Tip hört sich simpel an, ist aber eine entscheidende Investition um Fehler, meist selbst verursacht, zu diagnostizieren und ggf. einen Motorschaden zu verhindern.

Die Lambdasonde misst die verbrannten Abgase und stellt über eine Anzeige den Wert Lambda (1) oder die AFR (14,7) dar. Beide Werte stehen für eine gesunde und saubere Verbrennung.

Weitere wichtige Werte sind natürlich Öldruck, Öltemp und Wassertemp. Sollte eine der Anzeigen defekt oder nicht genau sein, sollten diese ebenfalls getauscht werden. Optional kann natürlich auch eine Abgastemp Anzeige für die Autobahnfahrer installiert werden, damit der Fuß rechtzeitig vom Gas genommen werden kann, bevor sich der Turbo auflöst.

Ein gesunder Motor hängt immer von der richtigen Kühlung und gesunden Verbrennung ab!!!

 

UserMenu

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.